Join bt text in german

From Ecotopia Biketour Wiki
Jump to: navigation, search

Auf geht’s!

Mach mit bei der Ecotopia Biketour 2010 - Der Radtour für Klimagerechtigkeit in Westeuropa!

Wir brauchen uns keine Sorgen zu machen, um Vulkanaschewolken die uns in die Quere kommen könnten - statt dessen schwingen wir uns auf die Räder und fahren von England nach Köln – Los geht´s in North Yorkshire, via Oxford, Bristol, Caen, Le Havre, Calais, Ostende und Brüssel. Mehr als 2 Monate lang, vom 25. Juni bis zum 31. August 2010, über 1700 Radkilometer hinweg konzentrieren wir uns dabei auf ein Thema: Klimagerechtigkeit.

<-Hier geht’s direkt zur Anmeldung ->

Die Ecotopia Biketour ist keine vorgekaute und durchorganisierte Radrundreise, auf der wir einfach so durch hübsche Panoramen strampeln, sondern eine selbstorganisierte Umweltkampagne voller Aktionen! Unterwegs werden wir Gruppen und Initiativen darin unterstützen, sich gegen mächtige Industrie-Interessen durchzusetzen; wir werden unseren Beitrag leisten die Mythen der Atomkraftlobby zu entlarven und mischen uns mit direkten Aktionen in die Diskussion um die Öl- und Kohleindustrie ein; wir werden Alternativen zu Autobahnerweiterungen aufzeigen und den Wandel zur autofreien Gesellschaft unterstützen! Was dabei herauskommt, wenn wir den Klimaschutz den Herrschenden überlassen, haben wir in Kopenhagen gesehen. Deshalb müssen wir den Schutz des Klimas in die eigenen Hände nehmen. Dabei organisieren wir uns auf eben jene Art und Weise mit der unserer Meinung nach auch die globalen Themen behandelt werden müssen – mit Entscheidungsfindung auf Konsensbasis, wo jeder/m Betroffene/r Gehör geschenkt wird. Jede Woche wird es Workshops und Diskussionen geben aber natürlich werden auch Spass, Spiele und Gemeinschaftsleben nicht zu kurz kommen. Es warten einige Höhepunkte auf uns: die World Carfree Conference in York (www.worldcarfree.net/conference) gleich am Anfang, das französische Klimacamp (campclimat.org) im Juli und das deutsche (www.klimacamp2010.de) im August. Und während der gesamten Tour werden wir Gruppen treffen, die nachhaltige Entwicklung in ihre Hände nehmen: es selber machen, sähen und ernten, etwa in Form von Permakultur oder mit erneuerbaren Energien, die Recyceln, was nicht wiederbenutzt werden kann, die der Natur langfristig Schutzräume bieten ... aber natürlich wird auch das kreative Chaos nicht ausbleiben – denn die Ecotopia Biketour ist das, was wir daraus machen!

Wenn du...

- um die 50 km pro Tag radfahren kannst und mit dem einen oder anderen Regentag fertig wirst - dich für Umweltthemen und soziale Gerechtigkeit interessierst und findest, dass da ein paar Aktionen nötig sind - gern im Konsens mitentscheidest, auf englisch und manchmal auch nach einem langen Tag auf dem Rad - kein Problem damit hast dir mit anderen internationalen Freiwilligen die täglich anfallenden Aufgaben zu teilen (Dinge wie Essen kochen, Fahrradanhänger ziehen, den Abwasch erledigne oder ein Auge drauf zu haben, dass wir die Schlafplätze aufgeräumt verlassen)

...dann komm vorbei und fahr mit!

  • [Wie das geht findest du hier heraus]*

Dazu solltest du dir als erstes Prinzipien und Idee der Fahrradtour durchlesen und dann das Anmeldeformular ausfüllen:

http://www.ecotopiabiketour.net/join-us/registration

Wenn Du nicht aus dem Schengenraum oder der UK kommst, musst du klären, ob du ein Visum brauchst für einen der beiden Visaräume. Falls ja dann wende dich als bald als möglich an uns, damit wir sagen können, wie wir dir helfen können, dein Visum zu beantragen.

Der tägliche Teilnahmebeitrag liegt zwischen 4 und 8 € - wenn du dich in einer ökonomisch guten Situation befindest, auch gerne mehr. Das sollte reichen, um für alles aufzukommen: Die Organisation der Tour, all die Veranstaltungen unterwegs, Aktionen & Workshops, 3 vegetarische Mahlzeiten pro Tag und jede Nacht einen Platz für unsere Zelte. Wenn du von Anfang an dabei sein willst: Wir treffen uns am Freitag Morgen, den 25. Juni in London. Am Abend nehmen wir Teil an einer Critical Mass in London. Falls Du in London lebst und uns helfen willst, es gäbe noch einiges vorzubereiten – z.B. ein Banner für die CM, Siebdruck für Biketour T-Shirts, lecker Essen … wende Dich vertrauensvoll an uns. Am Samstag, den 26.6. reisen wir dann gemeinsam Richtung Norden um dort diejenigen zu treffen, die aus allen Richtungen dem Treck aus der Hauptstadt entgegenkommen. Zum ersten Mal gemeinsam radfahren werden wir am Samstag Nachmittag in North Yorkshire. Den genauen Startort geben wir bekannt, sobald wir einen geeigneten ersten Schafplatz gefunden haben – irgendwo 60 Meilen nördlich von York. Du kannst Dich uns dann auch irgendwo, irgendwann on the road anschließen, aber bitte kündige dich vorher an, damit wir wissen, wann wir mit dir rechnen können. Die Route kristallisiert sich von Tag zu Tag deutlicher heraus.

Wir hätten noch eine Menge zu sagen, wie mensch sich auf die Biketour vorbereiten und bei der Vorbereitung helfen kann, schließlich ist es eine selbstorganisierte Tour und alles, was von zu Hause schon erledigt wurde, müssen wir während der Tour nicht mehr organisieren. Aber um die Einladung in einer angenehmen Länge zu halten verweisen wir an diesem Punkt auf unsere Website: www.ecotopiabiketour.net. Und wenn Du dann noch Fragen hast, nur zu! Du findest uns auch auf Facebook und kannst auch in Form von Twitter einen heißen Draht zu uns halten. Noch schöner wäre es allerdings wir würden uns draußen, auf der Straße treffen!

vive la velorution Laura und Moritz die diesjährigen internationalen KoordinatorInnen info@ecotopiabiketour.net